Juniorenabteilung REIAT UNITED 

Link zur Juniorenabteilung
REIAT UNITED.

Die ersten noch zaghaften Schritte einer Zusammenarbeit zwischen dem FC Lohn und dem FC Thayngen wurden bereits in der Saison 2011/2012 unternommen. Während dieser Saison bestand eine Spielgemeinschaft der beiden Reiater Vereine bei den B Junioren. Grund dafür war, dass beide Vereine zwar B Junioren hatten, jedoch nicht genügend um eine eigene Mannschaft zu stellen.

Während der Saison 2012/2013 wurde wiederum eine Spielgemeinschaft gemeldet, dieses Mal aber bei den D Junioren. Dort präsentierte sich die Ausgangslage ähnlich wie im Jahr zuvor. Der FC Thayngen hatte sehr viele Spieler für eine Mannschaft, jedoch nicht genügend für zwei Mannschaften. Der FC Lohn schaffte es ebenfalls nicht, alleine eine Mannschaft zu stellen. Durch die Spielgemeinschaft konnten daher 2 wettbewerbsfähige Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Da für die Saison 2013/2014 bei mehreren Juniorenkategorien das gleiche Schicksal drohte wie den B und D Junioren in den Jahren zuvor, entschlossen sich die Verantwortlichen des FC Lohn und des FC Thayngen zu einer gemeinsamen Juniorenabteilung (A – E Junioren). In Zukunft sollten alle Juniorenkategorien unter einheitlichem Namen geführt werden. Dies war die eigentliche Geburtsstunde von Reiat United. Der Name Reiat United wurde per Abstimmung von den Junioren selbst gewählt.

In der Saison 2014/2015 konnte erstmals seit längerer Zeit eine durchgehende Juniorenabteilung gestellt werden. Dieses lang ersehnte Ziel konnte vor allem dank grossem Einsatz einiger Spieler erreicht werden. Diese konnten quasi im Alleingang genügend ehemalige Spieler wieder fürs Fussball bzw. Reiat United motivieren um eine Mannschaft bei den B Junioren stellen zu können. Nach einem schwierigen ersten halben Jahr, schafften die B Junioren in der Frühlingsrunde das Kunststück trotz nur 10 Spielern im Kader, die Meisterschale in den Reiat zu holen.

Während dieser Saison wurden die Bemühungen intensiviert, die Juniorenabteilung zu einer Einheit zu formen. Erneut konnten die Junioren an diesem Prozess teilnehmen, als sie ihre Stimme für ein neues Logo von Reiat United abgeben konnten. Seit Sommer 2015 laufen alle Junioren in einheitlichen apple-grünen Trikots auf.